Aktuelles

Die Sieger der ersten Volksläufe sind ermittelt

Am diesjährigen Planoiras Lauf auf Lenzerheide siegte der ehemalige Swiss Ski Topläufer Curdin Perl aus Pontresina. Über die 25 Kilometer lange, sehr selektive Strecke folgten mit Jöri Kindschi und Linard Kindschi gleich zwei Davoser.

Bei den Damen gewann ebenfalls eine Swiss Ski Kaderläuferin. Rahlel Imoberdorf gewann vor der Davoserin Sandra Wagenführ und Claudia Schmid aus Luzern. Insgesamt gingen 393 Läuferrinnen und Läufer über die Originaldistanz.

Tord Asle Gjerdalen (2.57.29) aus Norwegen und Britta Johansson Norgren (3.26.53.8) aus Schweden heissen die Sieger bei der diesjährigen Austragung der La Diagonela. Über die 65 Kilometer lange Strecke in der Klassik Technik wagten sich 537 Läuferinnen und Läufer.

Auf Platz 2 bei den Damen folgte die Schwedin Lina Korsgren (3.27.31.3) und Dritte wurde Katerina Smutnà (3.27.47.2) aus Österreich.

Der Russe Ilya Chernousov, Ehemann von Selina Gasparin, wurde mit 2.57.36.1 Zweiter. Der unverwüstliche Norweger (46 Jahre) Anders Auckland wurde mit einer Zeit von 2.57.40,5 Dritter.

Die vollständigen Rang- und Zeitlisten beider Läufe sind bei Datasport zu finden.

Home